Realistische Notfall Darstellung (RND)

Die realistische Notfalldarstellung (RND) ist ein wichtiger Teil bei der Aus- und Fortbildung im Bereich der Ersten Hilfe, des Sanitätspersonals der Hilfsorganisationen und des Personals im Rettungsdienst. Aus diesem Grund haben wir in Wuppertal 1998 das Team "Realistische Notfalldarstellung" ins Leben gerufen.
Zusammen mit anderen Gruppen aus anderen JRK-Kreisverbänden besetzen wir mehrere Großübungen im Jahr im gesamten Bundesland NRW. Diese Übungen sind in der Regel für die Feuerwehren und die Hilfsorganisationen der entsprechenden Städte.
Mittlerweile schminken mehere ausgebildete Schminker den Verletztendarstellern die Wunden und Verletzungen an. In kürzester Zeit können wir einen Mimtrupp von 6-8 Schminkern + bis zu 50 Verletztendarstellern zusammen stellen, um eine größere Übung besetzen zu können.
Die Aus- und Fortbildung unserer Schminker und Verletztendarsteller werden sowohl auf Kreisverband- als auch auf Landesverbandebene durchgeführt.

Koordinator

Christoph Fleuß - Notfalldarstellung
fleuss@jrk-wuppertal.de
Neben der Notfalldarstellung schminken wir seit Anfang 2004 auch Kinder. Hierbei bekommen die Kinder z.B. bei Schulfesten Motive ins Gesicht gemalt. Siehe auch: Kinderschminken.



CSS ist valide! Valid HTML 4.01 Transitional